Die Geschichte des Schachs in Ulm und Neu-Ulm

Version 3.1

Franz Kamleiter ist tot

Franz Kamleiter begann das Schach spielen bei der SAbt Post SV Ulm unter Peter Janz. Er schloss sich dem SC Weiße Dame Ulm zu dessen Gründerzeit an.

Anfang der 80er Jahre verfasste Kamleiter im Ulmer Forum den Artikel: Geschichte und Ziele dreier Ulmer Schachclubs. Dieser Artikel war ein Grundstein für die Geschichte des Schachs in Ulm und Neu-Ulm. 2014 besuchte er nach langer Zeit wieder den SC Weiße Dame Ulm und konnte noch die eine oder andere Information für die Ulmer Schachgeschichte liefern. Im März 2016 starb er nach langer Krankheit.

FranzKamleiter

"Die Geschichte des Schachs in Ulm und Neu-Ulm" im neuen Fenster öffnen